Analoger oder digitaler Chip?

Der Digitale Chip ist flexibler, er passt sich besser an dem Motor an, bereits ab den niedrigsten Motordrehungen. Die Regulierung ist präzise. Man kann in jede Richtung 25 Drehungen machen. Der analoge Chip ist einfacher gebaut und besitzt eine Regulierung innerhalb 1 Drehung. Wir empfehlen Ihnen den digitalen Chip, da dieser sich besser zu Ihrem Motor anpassen kann.